Die Suche ergab 1008 Treffer

von Quak
Donnerstag 22. Juni 2017, 17:25
Forum: andere Frösche
Thema: Hyla japonica
Antworten: 29
Zugriffe: 53926

Re: Hyla japonica

Hallo, wohl wegen der momentanen Affenhitze ging es jetzt mit dem Schlupf doch schneller als gedacht, die meisten Quappen schwimmen schon frei. Hab auch Fotos gemacht, leider klappt das Hochladen im Moment nicht, ich werde versuchen, diese nachzuliefern. Forenmitglieder, die Quappen von dieser Art h...
von Quak
Donnerstag 22. Juni 2017, 09:24
Forum: andere Frösche
Thema: Hyla japonica
Antworten: 29
Zugriffe: 53926

Re: Hyla japonica

Hallo, der Temperatursturz scheint denen auf den ersten Blick nichts ausgemacht zu haben, sie sind heute schon deutlich weiter als gestern, ich rechne morgen mit dem Schlupf. Ein Teil der Eier sind verpilzt, die haben sich aber auch von Anfang an nicht entwickelt, vermutlich waren die einfach nicht ...
von Quak
Mittwoch 21. Juni 2017, 18:02
Forum: andere Frösche
Thema: Hyla japonica
Antworten: 29
Zugriffe: 53926

Re: Hyla japonica

Hallo,

vorhin ging ein Hagel über dem Becken nieder, bin zwar noch rausgerannt und hab eine Abdeckung drübergemacht, aber einiges kam schon vorher runter, jetzt mal schauen, wie der Laich den Temperatursturz wegsteckt.

Grüße
von Quak
Mittwoch 21. Juni 2017, 07:17
Forum: andere Frösche
Thema: Hyla japonica
Antworten: 29
Zugriffe: 53926

Re: Hyla japonica

Morgen,

der Laich entwickelt sich.

Grüße
von Quak
Dienstag 20. Juni 2017, 15:27
Forum: andere Frösche
Thema: Hyla japonica
Antworten: 29
Zugriffe: 53926

Hyla japonica

Hallo, letzten Samstag habe ich meine Hyla japonica in ihr "neues" Freilandterrarium auf den Balkon gesetzt: http://i66.tinypic.com/344sjer.jpg Den Fliegengazedeckel habe ich für die Aufnahme entfernt. Die erste Nacht waren sie ruhig, die beiden folgenden Nächte haben sie dann aber quaktechnisch mäc...
von Quak
Sonntag 11. Juni 2017, 16:41
Forum: andere Frösche
Thema: Salomonen-Zipfelfrösche (Ceratobatrachus guentheri)
Antworten: 20
Zugriffe: 934539

Re: Salomonen-Zipfelfrösche (Ceratobatrachus guentheri)

Hallo Martin, fresstechnisch sind die -wie in Hamm schon erwähnt- allerdings etwas nervig, die sitzen nur rum, "lecken" (so sieht das jedenfalls aus) bei der Fütterung im Millisekundenbereich ein Futtertier auf, das ihnen direkt vor die Nase gelaufen ist, und dann passiert die nächsten 23:59 Stunden...
von Quak
Montag 5. Juni 2017, 19:44
Forum: andere Frösche
Thema: Salomonen-Zipfelfrösche (Ceratobatrachus guentheri)
Antworten: 20
Zugriffe: 934539

Re: Salomonen-Zipfelfrösche (Ceratobatrachus guentheri)

Hallo Martin, ich würde sagen, sie sind etwas dunkler geworden. Ich hab ein Tier, das wächst fast gar nicht, obwohl es ordentlich frisst, das habe ich irgendwann extra gesetzt, die anderen sitzen alle zusammen. Ich hab nicht den Eindruck, dass die kannibalistisch sind, solange die Größe annähernd gl...
von Quak
Donnerstag 1. Juni 2017, 10:33
Forum: andere Frösche
Thema: Salomonen-Zipfelfrösche (Ceratobatrachus guentheri)
Antworten: 20
Zugriffe: 934539

Re: Salomonen-Zipfelfrösche (Ceratobatrachus guentheri)

Hallo,

Dank an Torsten fürs Reinstellen!

Grüße
von Quak
Donnerstag 1. Juni 2017, 10:31
Forum: Gallerie
Thema: "Albino"-Schmuckhornfrosch-Paar mit Nachwuchs
Antworten: 9
Zugriffe: 19311

Re: "Albino"-Schmuckhornfrosch-Paar mit Nachwuchs

Hallo Martin, puh, also Wien ist jetzt leider auch gar nicht meine Richtung, wobei die Stadt angucken wäre ja auch mal einen Familienausflug wert, aber das klappt definitiv nicht in absehbarer Zeit, da sind wir schon verplant. Aber stell doch mal ein Gesuch bei terraristik.com rein, ich bin ja übern...
von Quak
Dienstag 30. Mai 2017, 09:18
Forum: andere Frösche
Thema: Salomonen-Zipfelfrösche (Ceratobatrachus guentheri)
Antworten: 20
Zugriffe: 934539

Salomonen-Zipfelfrösche (Ceratobatrachus guentheri)

Hallo, hier mal ein Bild meiner Salomonenzipfel: http://i67.tinypic.com/2n74jz4.jpg Die Tiere sind Nachzuchten eines dänischen Züchters, die ich im Frühjahr in Hamm übernommen habe. Damals waren sie rund 2cm groß, inzwischen haben sie ca. 4-5cm. Die Art ist ein Direktentwickler, d.h. die Eier werden...
von Quak
Montag 29. Mai 2017, 14:52
Forum: Gallerie
Thema: "Albino"-Schmuckhornfrosch-Paar mit Nachwuchs
Antworten: 9
Zugriffe: 19311

"Albino"-Schmuckhornfrosch-Paar mit Nachwuchs

Hallo, hier ein aktuelles Foto meines "Albino"-Schmuckhornfrosch-Paares mit Nachwuchs: http://i66.tinypic.com/24zdmyb.jpg Das Weibchen sitzt rechts, das Männchen links, und das außenrum ist der ca. 6 Wochen alte Nachwuchs. Bei dem Fototermin kam übrigens kein Tier zu Schaden, ich hab danach extra no...
von Quak
Mittwoch 22. Februar 2017, 15:31
Forum: Gallerie
Thema: Ceratophrys cranwelli "Himmelblau"
Antworten: 6
Zugriffe: 14684

Re: Ceratophrys cranwelli "Himmelblau"

Hallo Martin, jetzt sei mal nicht so streng :) Wenn man schaut, was da alles unter blauen Korallenfingern läuft... Ich vermute, dass das eine axanthische Morphe ist, während die blauen anderer Herkunft meiner Meinung nach quasi hyper-hyacinthisch sind. Daher wahrscheinlich der irgendwie "verdünnt" w...
von Quak
Freitag 3. Februar 2017, 14:52
Forum: Gallerie
Thema: Ceratophrys cranwelli "Himmelblau"
Antworten: 6
Zugriffe: 14684

Re: Ceratophrys cranwelli "Himmelblau"

Hallo,

hier ein aktuelles Foto von heute:

Bild

Grüße
von Quak
Donnerstag 26. Januar 2017, 15:22
Forum: Gallerie
Thema: Ceratophrys cranwelli "Himmelblau"
Antworten: 6
Zugriffe: 14684

Re: Ceratophrys cranwelli "Himmelblau"

Hallo, der rechts von dem "Himmelblau" ist ein Apricot-Albino oder ein Super-Apricot-Albino (da aus einer Verpaarung Apricot-Albino x Apricot-Albino), da erschließen sich mir die Unterscheidungsmerkmale bislang nicht, falls es phänotypisch überhaupt welche gibt. "Apricot" vererbt sich nach meinen bi...
von Quak
Sonntag 18. Dezember 2016, 14:27
Forum: Gallerie
Thema: Ceratophrys cranwelli "Himmelblau"
Antworten: 6
Zugriffe: 14684

Ceratophrys cranwelli "Himmelblau"

Hallo, bei meiner letzten Verpaarung Wildtyp x Wildtyp (beide aus meiner allerersten Nachzucht von 2012) fielen auch einige himmelblaue Tiere, wobei diese zunächst ganz normal aussahen, dann aber plötzlich ca. 4 Wochen nach dem Landgang von grün in blau umfärbten. Zwischenzeitlich dachte ich mal, di...